Nachrichten
Kids-Treff im JUZ
Author: Gemeinde Wöllstadt


Hallo Kids,                                                        

wir starten einen Kids-Treff für alle zwischen 4 und 12 Jahren und laden Dich dazu ein.

Ab Samstag, den 19. August treffen wir uns monatlich  

von 14.30 bis 16.30 im JUZ im Burgweg

(am Festplatz/Kerb) in Nieder-Wöllstadt.

Wir lesen und besprechen Geschichten, malen, basteln und

spielen zusammen.

 

Hier sind die Kids-Treff -Termine für 2017:

Samstag, 19. August              14.30 Uhr

Samstag,   9. September                  14.30 Uhr

Samstag, 30. September                  14.30 Uhr

Samstag,   4. November                  14.30 Uhr

Samstag,   9. Dezember          14.30 Uhr  

 

Schau doch einfach bei uns vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

 

Viele Grüße und bis bald

Tanja und das Kids-Treff-Team

 

Stellenausschreibung Sozialstation
Author: Gemeinde Wöllstadt

Sozialstation häusliche Pflege Niddatal, Rosbach, Wöllstadt

Als größter Pflegedienst im Verbandsgebiet suchen wir für unsere ambulante Station zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zwei examinierte Pflegekräfte m/w

(Gesundheits- und Krankenpfleger/in / Altenpfleger/in)

in Teilzeit bis max. 30 Stunden wöchentlich.

Unsere Anforderungen:

¨      fundierte fachliche Kenntnisse entsprechend der Ausbildung

¨      dynamische und teamorientierte Mitarbeit

¨      aktive Mitwirkung bei der Weiterentwicklung unserer Pflegequalität

¨      Klienten orientierte und selbständige Arbeitsweise

¨      Besitz des Führerscheins Klasse B

Unser Angebot:

¨      ein engagiertes und offenes Mitarbeiterteam

¨      Flexibilität bei der Einsatzplanung

¨      Durchführungs- und Handlungskompetenz

¨      interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

¨      tarifgerechtes Entgelt nach TVöD sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

¨      einen unverbindlichen Schnuppertag zum Kennenlernen 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 1. September 2017 an:

 

Sozialstation häusliche Pflege

Niddatal, Rosbach v.d.H., Wöllstadt

Konrad-Adenauer-Str. 25

61191 Rosbach v.d.Höhe.

Telefonische Auskünfte erteilt Frau Nowak – 06003/810-122

 

Tag der offenen Tür Wichtelburg
Author: Gemeinde Wöllstadt

Stellenausschreibung Hauptamt
Author: Gemeinde Wöllstadt

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Wöllstadt/Wetteraukreis mit 6.500 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Leiterin oder den Leiter der integrierten Hauptverwaltung in Vollzeit.

Die Einstellung kann sowohl im Angestellten- als auch im gehobenen Beamtenstatus erfolgen. 

Das Arbeitsgebiet umfasst die Fachbereiche

-       Innere Verwaltung

-       Allgemeine Finanzwirtschaft

-       Sicherheit und Ordnung

-       Soziales, Kultur und Sport  

Für diese Aufgaben sucht die Gemeinde eine Verwaltungsfachkraft mit Erfahrung im kommunalen Bereich, fundierten Kenntnissen in der doppischen Haushaltsführung, mit Führungs-, Sozialkompetenz und Organisationsgeschick.  

Bewerbungen mit den üblichen, aussagekräftigen Unterlagen senden

Sie bitte bis zum 31. August 2017 an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Wöllstadt

Paul-Hallmann-Str. 3

61206 Wöllstadt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Rufnummern

06034-913112 oder 06034-913113.

 

Bewerbungen von Frauen sind erwünscht.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt

 

Geänderte Öffnungszeiten für das Bürgerbüro in Ober-Wöllstadt
Author: Gemeinde Wöllstadt

Amtliche Bekanntmachung 

Geänderte Öffnungszeiten für das Bürgerbüro Ober-Wöllstadt:

In der Zeit vom 31. Juli 2017 bis einschl. 18. August 2017

            Mo., den 31.07.2017 von 13:30 bis 18 Uhr

            Do., den 03.08.2017 von 8:30 bis 12 Uhr

            Mo., den 07.08.2017 von 13:30 bis 18 Uhr

            Do., den 10.08.2017 von 8:30 bis 12 Uhr

            Mo., den 14.08.2017 von 13:30 bis 18 Uhr

            Do., den 17.08.2017 von 8:30 bis 12 Uhr

An den übrigen Tagen wenden Sie sich bitte zur Vertretung an die Kolleginnen und Kollegen im Rathaus in Nieder-Wöllstadt.

Fertiggestellte Ausweise können auch in Nieder-Wöllstadt abgeholt werden. 

gez. Katharina Schweikert
Bürgerbüro Ober-Wöllstadt

 

Führungen Kompostierungsanlage
Author: Gemeinde Wöllstadt

Abfallwirtschaftsbetrieb des Wetteraukreises

Bismarckstraße 13

61169 Friedberg 

Pressemitteilung vom 4. Juli 2017

Den Speiseresten auf der Spur

Besichtigungstour durch die Kompostanlage der Abfallwirtschaft

Wetteraukreis. Strom aus Kartoffelbrei, Bananenschalen, Ästen und vielerlei anderen organischen Abfällen? 20 Teilnehmer schauten sich an, wie das funktioniert. Es war die zweite Führung durch die Kompostanlage der Abfallwirtschaft Wetterau bei Ilbenstadt in diesem Jahr. Die nächsten Führungen sind am 12. Juli, 4. August, 18. September  und 4. Oktober.

Aus allen Ecken der Wetterau waren die 20 Teilnehmer der Führung angereist: aus Ober Mörlen, Ranstadt, Friedberg und Reichelsheim, berichtet Birgit Simon von der Abfallwirtschaft Wetterau, die die Gäste durch das Humus- und Erdenwerk führt. „Wissbegierig und Interessiert“ waren die Teilnehmer, sagt sie.

Es gibt auch eine Menge zu sehen in der gut drei Hektar großen Anlage.  Mehr als 35.000 Tonnen Speisereste und Grünabfälle werden hier zu Strom und Kompost verarbeitet. Zunächst wird in der Vergärungsanlage Gas gewonnen, aus dem dann in zwei Blockheizkraftwerken Strom für rund 1500 Haushalte erzeugt wird. Schließlich verrottet der vergorene Bioabfall zu wertvollem Humus, der in der Landwirtschaft, in Gärten und Blumentöpfen verwertet wird.

Wie das genau funktioniert, wird bei der nächsten Führung durch das Humus- und Erdenwerk beim Niddataler Ortsteil Ilbenstadt am Mittwoch, 12. Juli, gezeigt. Sie beginnt um 17 Uhr und dauert zwei Stunden. Die Führung ist kostenlos. Wer teilnehmen will, muss mindestens zwölf Jahre alt sein. Anmeldung unter Telefon 06031/906638 oder per E-Mail an b.simon@awb-wetterau.de. Das Humus- und Erdenwerk liegt außerhalb von Ilbenstadt an der Landesstraße 3188 Richtung Altenstadt. 

 

Die Teilnehmer der zweiten Führung durch das Kompostwerk in der Anlieferungs- und  Aufbereitungshalle des Bioabfalls

Zurück

Startseite

Wo bin ich